Fangmeldungen

Sportsfreunde, bitte nicht vergessen vor Angelbeginn Datum und Gewässer
eintragen. Bitte auch alle Fänge sorgsam eintragen. Nur so kann nach Auswertung
sinnvoller Besatz richtig geplant werden.

Sportsfreunde, die Fangmeldung für GJ 2021 bitte auf gesondertem Blatt (Vordruck Gesamtmeldung 2021) bis ende Jan. 22 an Günter Bohlen schicken oder in den Briefkasten einwerfen. Der Erlaubnisschein 2019 hat ja immer noch Gültigkeit, daher die Fänge auf gesondertem Blatt übertragen. Neue Erlaubnisscheine können aber auch bei Günther Rinne beantragt werden. Dazu den alten Schein mit Fangmeldung und einen frankierten Freiumschlag an Günther Rinne, Ehm-Welk-Str 3 A, 26316 Varel/Obenstrohe senden.
Günther schickt dann einen neuen Erlaubnisschein zurück.

Vordruck JAHRESFANGMELDUNG 2021
bitte bis Ende Januar eines jeden Jahres bei Günter Bohlen, Ulmenstr. 2, 26316 Varel/Langendamm abgeben.

Fischbesatz im Herbst  2020

Bernsteinsee:
Rotfeder/Rotauge ; Brassen; Zander
Mühlenteich:
Aale;Rotfedern/Rotaugen; Zander
Wehdesee:
Rotfedern/Rotaugen; Muscheln;Bitterlinge (gratis Lieferung)

Herbstbesatz 2021
Bernsteinsee: Barsche, Rotaugengemisch und Zander (fangfähig)
geplanter Schleie-Besatz wird im Frühjahr 22 durchgeführt!
Sonderbesatz Frühjahr 21:
Wapel: Aland

Gemeinsamer Besatz der Jadevereine:
Jade/Wapel: Zander und Schleie

RAUBFISCHSCHONZEIT vom 1.2. eines jeden Jahres bis 30.4.
während dieser Zeit „Köderfisch und Kunstköder“ verboten!